Publikationen

Im Hasse-Archiv erfolgt auch die Redaktion der von der Hasse-Gesellschaft Bergedorf herausgegebenen Publikationen. Dabei dient die Schriftenreihe der Hasse-Studien als Forum zur Veröffentlichung neuer Forschungen zu Hasses Leben und Schaffen, wÀhrend die Hasse-Werkausgabe zum Ziel hat, seine wichtigsten Kompositionen in einer kritisch-korrekten Edition vorzulegen. Beide Reihen erscheinen im Carus-Verlag Stuttgart. Herausgeber der Hasse-Studien sind Wolfgang Hochstein und Reinhard Wiesend, Editionsleiter der Hasse-Werkausgabe ist Wolfgang Hochstein.

http://www.hasse-gesellschaft-bergedorf.de/veroeffentlichungen.html